Tief- und Rohrleitungsbau

Trinkwasser

Unser höchstes Gut. Höchste Ansprüche werden an die Rohrsysteme gestellt, vorallem hinsichtlich der Hygiene und der Sorgfältigen Verarbeitung der Materialien und Hilfsstoffe. Auch die hohen Versorgungsdrücke in den Rohrleitungen, verlangen ein besonderes Maß an sauberer und qualitativ hochwertiger Arbeitsleistung.

 

Privatkunde

Kunden die ihr eigenes Trinkwasser fördern, müssen einen hohen Anspruch an ihrer Versorgungsleitung stellen. Ebenso wie es in der öffentlichen Wasserversorgung notwendig ist, sollte der Verbraucher sicher stellen nur qualitativ einwandfreie Materialien und hochwertige Arbeitsleistung einzufordern. Bei der Firma Eggert GmbH kann er sich sicher sein dies zu bekommen, den nur Firmen die ihren hohen Standard auch nachgewiesen haben, erlangen die DVGW GW 301 Zertifizierung.

 

Gewerbekunde
Sie benötigen eine hohe Versorgungssicherheit bei gleichbleibend hoher Qualität und müssen Ihre Betrieblichen Ausfälle während der Durchführung der Verlegungsarbeiten minimieren?
Wir garantieren eine schnelle und sichere Durchführung der Arbeiten, so das auch im späteren Betrieb keine Überraschungen auf Sie warten. 

 

 

Versorger
Als GW 301 W3 pe, ku zertifiziertes Unternehmen übernehmen wir alle in dieser Kategorie durchzuführenden Arbeiten. Der Geschäftsführer Herr Winfried Leusbrock war bis zur Neugründung der Fa. Eggert GmbH, als Führungskraft in einem großen überregional agierenden Tief- und Rohrleitungsbauunternehmen tätig. Jahrelange Erfahrung, hohe Fachkompetenz und leistungsorientiertes Handeln zeichnet ihn aus. Um dem hohe Anforderungsniveau, das im Tief- und Rohrleitungsbau hinsichtlich Qualität und Quantität gefordert wird, gerecht zu werden, hat die Fa. Eggert GmbH innerhalb kürzester Zeit die Überprüfung nach dem DVGW Arbeitsblatt GW 301 durchgeführt und mit der Zertifizierung abgeschlossen. Gerne bieten wir auch Ihrem Unternehmen unsere Leistung an. Verschieden Referenzen aus dem Bereich Wasserleitungsbau sind schon vorhanden.

Gasleitungsbau

Generell

Seit Anfang der 1970 iger Jahre wird in Deutschland Erdgas als Energieträger eingesetzt. Teilweise als Heizgas oder Kochgas, aber auch in industriellen Prozessen wo die Eigenschaften von Erdgas benötigt werden.
Mittlerweile kann mit Hilfe spezieller Verfahren zur Veredelung, auch Biogas als Erdgas eingesetzt werden. Hier spricht man auch von Bioerdgas.
Im Gasrohrleitungsbau wird viel Erfahrung und ein hoher Qualifikationsstand von den Planern und von den Ausführenden gefordert, um ein sicheres Arbeiten und eine nachhaltige Leistung für den Kunden zu gewährleisten. Oftmals werden Montagearbeiten unter vollem Gasdruck während des Betriebes durchgeführt, um die Versorgung für den Kunden nicht zu gefährden.

Privatkunde

Gewerbekunde
Sie benötigen eine hohe Versorgungssicherheit bei gleichbleibend hoher Qualität und müssen Ihre Betrieblichen Ausfälle während der Durchführung der Verlegungsarbeiten minimieren?
Wir garantieren eine schnelle und sichere Durchführung der Arbeiten, so das auch im späteren Betrieb keine Überraschungen auf Sie warten. 

 

Versorger
Als GW 301 G3 pe, ku zertifiziertes Unternehmen übernehmen wir alle in dieser Kategorie durchzuführenden Arbeiten. Der Geschäftsführer Herr Winfried Leusbrock war bis zur Neugründung der Fa. Eggert GmbH, als Führungskraft in einem großen überregional agierenden Tief- und Rohrleitungsbauunternehmen tätig. Jahrelange Erfahrung, hohe Fachkompetenz und leistungsorientiertes Handeln zeichnet ihn aus. Um dem hohe Anforderungsniveau, das im Tief- und Rohrleitungsbau hinsichtlich Qualität und Quantität gefordert ist, gerecht zu werden, hat die Fa. Eggert GmbH innerhalb von kürzester Zeit die Überprüfung nach dem DVGW Arbeitsblatt GW 301 durchgeführt und mit der Zertifizierung abgeschlossen. Gerne bieten wir auch Ihrem Unternehmen unsere Leistung an. Verschieden Referenzen aus dem Bereich Gasleitungsbau sind schon vorhanden.

Umweltschutz

Anlagen- und Rohrleitungsbau durch Experten ist aktiver Umweltschutz, weil sorgfältig geplante, fachkundig gebaute und gewartete Rohrsysteme erhöhen die Effektivität der Energieverteilung durch geringere Widerstände in den Leitungssystemen. Dadurch ist weniger Energieeinsatz durch Druckhaltung und Ausgleichung der Reibungsverluste der Medien, durch falsch dimensionierte und undichte Rohrsysteme nötig.
Durch den richtigen Einsatz von Material und Werkzeugen, in Verbindung mit Wartungs- und Inspektionsarbeiten, wird die Lebensdauer der Systeme und Anlagen um bis zu 50% verlängert.
Darum leisten unsere Kunden einen aktiven Beitrag für den Umweltschutz, durch effiziente Leitungssysteme, durch gut gewartete Anlagen und daraus resultierende geringe Betriebsunterbrechungen und langlebige Rohrleitungssysteme.
Auch im Bereich Kanalbau gilt es Rohrsysteme zu bauen, die den hohen Belastungen aus den Abwässern standhalten. Durch austretendes Schmutzwasser und den daraus entstehenden Verschmutzungen des Bodens, oder auch das Absenken des Grundwasserspiegels durch undichte Verbindungen tragen zu einer Verschlechterung der Bodenqualität bei. Auch ist eine nachhaltige Schädigung von Bodenorganismen durch aggressive Wässer möglich. Die Langlebigkeit eines solchen Systems ist schnell aufgebraucht.
Alle Verlegarbeiten werden möglichst schonend und mit der richtigen Verlegetechnik durchgeführt um Schäden für die Umwelt möglichst gering zu halten.