Unsere neue Bohranlage

Warum Straßen sperren und Gräben aufreißen, wenn es bessere Lösungen gibt?

Unser modernes Leben in städtischen und ländlichen Lebensräumen ist ohne unterirdische Infrastruktur nicht mehr vorstellbar. Dank neuer Technologien muss heute kein Fluss mehr gestaut, keine Hauptstraße mehr gesperrt und aufgebrochen werden.

So ist eine unterirdische Verlegung mit Hilfe einer Minibohranlage möglich.

Sie hat folgende Vorteile:

  • kein Aufbruch wertvoller Oberflächen und keine Oberflächenbeschädigung (beispielsweise Straßenbelag, Vorgärten)
  • geringe Sozialkosten durch Vermeidung von Umleitungen, Sperrungen und Baustellenverkehr
  • kurze Rüst-, Bohr- und Bauzeiten
  • kaum Belästigung durch Lärm und Emissionen
  • besonders wirtschaftlich und umweltschonend